Seit 11:00 Uhr Nachrichten

Donnerstag, 17.01.2019
 
Seit 11:00 Uhr Nachrichten

Hier geht es zu unserem Schwerpunkt "100 Jahre Bauhaus". (imago/Arkivi)

Zeitversetzt hören

Timeshift-Player

Sendungsbeginn verpasst? Unser neuer Player in der Beta-Version ermöglicht zeitversetztes Hören. Im Playerfenster können Sie in 15-Sekunden-Schritten zurückspulen. Rückmeldungen bitte an den Hörerservice.


Kultur

Aus den FeuilletonsSex als sprachliche Herausforderung

"Sex haben" - seit wann nutzen wir eigentlich diese Formulierung? Dieser Frage geht die "SZ" nach. Die "Zeit" wiederum beklagt die "altherrengeile Reduktion der Frau auf ihre drei Öffnungen" in Michel Houellebecqs Roman "Serotonin".

Politik & Zeitgeschehen

Regelungswut im StraßenverkehrLenken, leiten, locken

Der Journalist Martin Tschechne sieht seine Bewegungsfreiheit im Straßenverkehr immer mehr durch paternalistische Eingriffe beschränkt. Zu den üblichen Ge- und Verbotsschildern gesellen sich Appelle an die Vernunft. Wer blickt da noch durch?

Literatur

Musik

Sängerin AaliyahEine viel zu kurze Karriere

Sie wurde nur 22 Jahre alt, starb 2001 bei einem Flugzeugabsturz. Doch Aaliyahs Musik ist auch heute aktuell. Sie hat Hiphop und RnB stark beeinflusst, indem sie gängige Standards durchbrach. Heute wäre die große Künstlerin 40 geworden.

Sade wird 60Anmutig, elegant und cool

Ihre Songs kennt jeder, heute vor 60 Jahren wurde sie in Nigeria geboren. Sade ist ein Star, der sich rar macht − und die Welt mit einer Musik voller Eleganz und Anmut beglückt hat.

 

Wissenschaft

Historikerin Annette LeoDer Großvater als Kompass

In der DDR war sie freie Journalistin, seit der Wende forscht und schreibt Annette Leo über historische Stoffe. Ihr jüngstes Buch widmete sie dem Schicksal der Sinti in der NS-Zeit. Und auch die Geschichte ihrer eigenen Familie lässt sie nicht los.

 

Entdecken Sie Deutschlandfunk Kultur