Pharmazeutische Zeitung online

AMK
Reform des Apothekenmarkts
Spahn legt neues Eckpunkte-Papier vor
Mit der Reform des Apothekenmarkts scheint es nun zügig voranzugehen. Bundesgesundheitsminister Jens Spahn (CDU) legt jetzt ein neues Eckpunktepapier mit konkreten Vergütungszahlen vor. Im Vergleich zum ersten Entwurf fallen diese erheblich geringer aus. Die SPD muss den Plänen der Union noch zustimmen.

Mehr von Avoxa