Frontseite

Adrian Spahr in Innendienst versetzt

Adrian Spahr in Innendienst versetzt

Adrian Spahr, Co-Präsident der Jungen SVP Kanton Bern, wird bei der Basler Polizei vom Frontdienst abgezogen. Spahr wurde letzte Woche wegen Rassendiskriminierung verurteilt.
58
«Wenn man denkt, es kann nicht verrückter werden»

«Wenn man denkt, es kann nicht verrückter werden»

Für die Iren ist Theresa Mays Taktieren in der Grenzfrage ein Affront. Eine Lösung hat die britische Premierministerin nicht präsentiert.

Cathrin Kahlweit, London
Maskierte Männer entwenden Lieferwagen in Nordirland

Maskierte Männer entwenden Lieferwagen in Nordirland

Zwei Tage nach dem Autobombenanschlag in Derry muss die Polizei erneut Sicherheitswarnungen herausgeben. Ein Fahrzeug wurde kontrolliert gesprengt.

Plan B = Plan A, minus Backstop

Plan B = Plan A, minus Backstop

Theresa May weigert sich, dem Druck der Opposition und ihrer eigenen Pro-Europäer nachzugeben. Sie verlangt stattdessen neue Zugeständnisse der EU.

Peter Nonnenmacher, London
3
Schweizer Tempolimit als Vorbild für Deutschland?

Schweizer Tempolimit als Vorbild für Deutschland?

Ein deutscher Journalist, der hier arbeitet, lobt Tempo 120. Damit bringt er die Debatte seiner Landsleute so richtig auf Touren.

Florian A. Lehmann
29
Iranische Airline darf nicht mehr in Deutschland landen

Iranische Airline darf nicht mehr in Deutschland landen

Deutschland hat der Mahan Air mit sofortiger Wirkung den Betrieb verboten – aus Sorge vor staatsterroristischen Akten.

«Diese Regierung ist eine Farce»

«Diese Regierung ist eine Farce»

Theresa May präsentierte im Unterhaus «Plan B» für den Brexit. Ein echter Alternativplan ist es nicht: May will die Nordirland-Auffanglösung neu verhandeln. Die EU lehnt ab.

51
«Ich vermute, dass sie die Bälle gar nicht getestet hatten»

«Ich vermute, dass sie die Bälle gar nicht getestet hatten»

Video

Die Filzkugeln sind mitschuldig an Roger Federers Aus in Melbourne: Das sagt Mats Wilander im Interview – und dass er dem Schweizer trotzdem noch viel zutraut.

ABO+
René Stauffer, Melbourne
28
Banker verkaufte Daten an Deutsche: 40 Monate Gefängnis

Banker verkaufte Daten an Deutsche: 40 Monate Gefängnis

René S. hatte von deutschen Steuerbehörden eine Million Euro für Bankdaten der UBS kassiert. Der Ex-Banker ist nach Deutschland geflüchtet.

Thomas Knellwolf, Bellinzona
Das Jubelmonster fordert Nadal

Das Jubelmonster fordert Nadal

Video

Er ist der Entertainer am Australian Open: Was hinter dem Muskeljubel von Frances Tiafoe steckt.