Vereine + Ehrenamt

SGV-Arnsber
Wanderung im Bergischen Land

Ob die Blendläden im Bergischen Land tatsächlich grün sind, dies erkundete eine Wandergruppe der SGV-Abt. Arnsberg. Von Solingen-Unterburg führte SGV-Wanderführer Heinz Beleke die Gruppe bergauf und bergab, um nach einiger Zeit den Blick auf die elegante Stahlkonstruktion der Müngstener Brücke zu erhaschen, z,Zt. wie man meinen könnte, teils vom Künstler "Christo" eingehüllt. Deutschlands höchste Eisenbahnbrücke mit einer Höhe von 107Metern überspannt die Wupper und weist eine Länge von...

  • Arnsberg
  • 24.03.19
Vereine + Ehrenamt
3 Bilder

5. Hattinger Fahrradfrühling
Radfahren und Gesundheit

5. Hattinger Fahrradfrühling Veranstaltungen im März Auch in seiner fünften Auflage hat der „Hattinger Fahrradfrühling" (23.3.-3.6.2019) wieder spannende Angebote für Jung und Alt im Angebot. Eröffnung durch den BürgermeisterBürgermeister Dirk Glaser eröffnete die Veranstaltungsreihe am letzten Samstag und dann ging’s los mit Kurzfilmen des Internationalen Cycling Film Festivals (ICFF), die auf reges Interesse bei den gut 50 Besuchern im Holschentor stießen. „Zur Bergischen Velo“Am...

  • Hattingen
  • 24.03.19
Sport

Versammlung beim Reiterverein Lippe-Bruch Gahlen

Zur Jahreshauptversammlung für das Geschäftsjahr 2018 lädt der RV Lippe-Bruch Gahlen alle interessierten Mitglieder am Freitag 29.März um 19.30 Uhr in Paavo´s Schenke ein. An diesem Abend wird es neben dem Rückblick auf das vergangene Geschäftsjahr und GAHLEN 2019, das bereits im Januar erfolgreich verlaufene Hallenspringturnier, auch einen Ausblick auf viele weitere Termine im Jahr 2019 geben. Wahlen für die nächsten vier JahreEbenso stehen die Wahlen des Geschäftsführers, des zweiten...

  • Schermbeck
  • 24.03.19
Sport
Das Krayer Laufteam.
3 Bilder

TC Kray wieder stark in Duisburg
Auch Lauf 3 der AOK Winterlaufserie bei besten Bedingungen

Auch beim dritten Lauf der AOK Winterlaufserie herrschten wieder beste Bedingungen. Leicht bewölkt und um die 10 Grad meldete der Wetterbericht. Genau so war es dann auch. Bei diesem tollen Laufwetter gingen viele im Feld ihre Bestzeiten an und einige konnten es auch umsetzten. Organisatorisch gab es wieder nichts aus zusetzten. Routiniert brachte der ASV Duisburg mit seinen lauferfahrenen Helfern auch Lauf 3 über die Bühne. Zum Abschluss ging es in der kleinen Serie Serie über 10 Kilometer....

  • Essen-Steele
  • 24.03.19
Kultur
Der "Weiße Riese" fällt. Foto: Bartosz Galus
3 Bilder

Der erste "Weiße Riese" ist gefallen

Am Sonntag, 24. März, um 12 Uhr, war es soweit: Der als „Weißer Riese“ bekannte Hochhaus-Komplex in Hochheide wurde nach langer Vorbereitung gesprengt. Unter den Augen von NRW-Bauministerin Ina Scharrenbach und Oberbürgermeister Sören Link sackte der 20-stöckige Wohnblock planmäßig und ohne Komplikationen in sich zusammen. Wer nur einen Augenblick unaufmerksam war, der drohte das ganze Spektakel zu verpassen. Nachdem Sprengmeister Martin Hopfe den Zündknopf drückte, dauerte es nämlich keine...

  • Duisburg
  • 24.03.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Neueröffnung Restaurant Waldlust in Hagen

Neueröffung Restaurant Waldlust in Hagen fand große Resonanz (Video)

Im neuen Glanz strahlt nun wieder das ehrwürdige Restaurant Waldlust über den Höhen der Stadt. Die Betreiber sind mit der Resonanz der Besucher zur Wiedereröffung äußerst zufrieden. Der Freitag- und Samstagabend bot im großen Saal Live-Musik aus den 60er bis 80er Jahren. Am Sonntag wurde es in der Mittagszeit schon recht eng, um vor Ort noch einen Parkplatz zu bekommen. Die Plätze im Restaurant waren bis zum letzten Stuhl schnell vergeben. Im Saal spielte der Entertainer Dieter Jacobs aus Köln...

  • Hagen
  • 24.03.19
Sport

In der abgelaufenen Woche gab es nicht immer etwas zu feiern, aber: „Shit happens, sometimes!“
KW12 / 2019: HSV Junioren mit gemischten Resultaten

In der Leistungsklasse Solingen zeigte sich die A2 des HSV von ihrer besten Seite und holte gegen den souveränen Tabellenführer Vatan Spor Solingen ein 2:2. Dabei wäre eigentlich sogar noch mehr drin gewesen. Nach dem sehr frühen 0:1 (5.) drehten Dickmeiß (30.) und Yalca (68.) die Partie zugunsten der Hucklenbrucher, aber 5 Minuten vor dem Abpfiff fiel dann doch noch der Ausgleich. Am kommenden Wochenende steht jetzt das Prestigeduell gegen Germania Reusrath auf dem Plan. Bei den beiden B...

  • Langenfeld (Rheinland)
  • 24.03.19
Sport
v. l. Stephan Epp, Gerrit Holthaus, Michael Bohrer
6 Bilder

Motorsport
Michael Bohrer holt den Klassen- und Wertungsgruppensieg beim 1. VLN-Lauf

Spannung bis zur letzten Sekunde – erst auf den letzten Metern entschied sich das VLN-Auftaktrennen 2019. Nick Catsburg, Marco Wittmann und John Edwards triumphierten bei der 65. ADAC Westfalenfahrt im BMW M6 GT3 von ROWE Racing. Der Vorsprung auf Fred Makowiecki und Patrick Pilet im Porsche 911 GT3 R von Manthey-Racing auf Platz zwei betrug am Ende 5,486 Sekunden. Mit Platz drei komplettierten Connor De Phillippi, Tom Blomqvist und Mikkel Jensen im ROWE-Schwesterfahrzeug den perfekten...

  • 24.03.19
Vereine + Ehrenamt

Endlich Frühling!
Die Fahrradsaison beginnt!

Die AWO in Asseln/Husen/Kurl startet unter Leitung von Gerwin Einhaus ab sofort wieder mit ihren regelmäßigen Radtouren. Start der ersten Tour am Mittwoch ist am 27.03.2019, 18.00 Uhr, ab Marie-Juchacz-Haus, Flegelstr. 42, Asseln. Die Mittwochs-Touren finden immer 14-tägig statt. Ab Mai startet Gerwin Einhaus dann monatlich auch wieder die längeren     Sonntags - Radtouren Start ist am 05.05.2019 um 10.00 Uhr ab Asselner Marie-Juchacz-Haus, Flegelstr. 42. Die erste Fahrt geht über ca....

  • Dortmund-Ost
  • 24.03.19
Sport
15 Bilder

Eindrücke aus Frohlinde

Fotos von der Landesligapartie FC Frohlinde - DJK Wattenscheid (3:0) am 24. März 2019 Alle Fotos (Copyright): PETER MOHR

  • Wattenscheid
  • 24.03.19
Vereine + Ehrenamt

Kinder- und Jugendförderungswerk
KiJu lädt zur Jahresversammlung

Das Kinder- und Jugendförderungswerk Dortmund-Asseln/Husen/Kurl e.V. (KiJu) lädt herzlich zur Jahresversammlung am Donnerstag, 04.04.2019, 19.00 Uhr, ins Marie-Juchacz-Haus, Flegelstr. 42, Asseln, ein. Folgende Tagesordnung wird vorgeschlagen: 1. Eröffnung / Begrüßung / Formalien 2. Genehmigung der Tagesordnung 3. Berichte - des Vorsitzenden - der Kassiererin - der Kassenprüfer 4. Aussprache zu TOP 3 / Entlastung des Vorstandes 5. Anträge zur Änderung der Satzung 6....

  • Dortmund-Ost
  • 24.03.19
Vereine + Ehrenamt

Im Asselner Marie-Juchacz-Haus
AWO lädt zum Osterbasar

Der Osterhase kommt! Die AWO in Asseln/Husen/Kurl lädt herzlich ein zum     0 s t e r b a s a r am Sonntag, 31.03.2019, von 14.00 – 18.00 Uhr, im Marie-Juchacz-Haus, Flegelstr. 42, Asseln Beim traditionellen Osterbasar präsentieren viele Aussteller wieder österliche Deko, Selbstgenähtes, sonstige Osterartikel und wunderschöne Handarbeiten. Eine lockere Atmosphäre bietet den idealen Rahmen für informative Gespräche bei Kaffee, Waffeln und Kuchen. Für unsere kleinen Besucher hat...

  • Dortmund-Ost
  • 24.03.19
Sport
Kamil Kokoschka (Mitte) - hier im Zweikampf mit Frohlindes Dominik Behrend - hatte in der 60. Minute gleich zweimal die Chance zur Führung. Foto: Peter Mohr

Landesliga: Dem Spitzenreiter 70 Minuten Paroli geboten
DJK unter Wert geschlagen

Nach sieben Niederlagen in Serie konnte Schlusslicht VfB Günnigfeld am Sonntag einen Teilerfolg einfahren. Deutlich unter Wert geschlagen wurde Aufsteiger DJK Wattenscheid, der beim Spitzenreiter FC Frohlinde mit 0:3 das Nachsehen hatte. VfB-Trainer Sascha Wolf konnte in Resse auf die angeschlagenen Marvin Missun und Fredi Raymond zurück greifen. Nach ausgeglichenem Spiel geriet der VfB zehn Minuten vor Schluss durch den 14. Saisontreffer von Resses Goalgetter Sven Jubt in Rückstand. Wenig...

  • Wattenscheid
  • 24.03.19
LK-Gemeinschaft
Die Kinder- und Jugendeinrichtung an der Unterstraße lädt zur japanischen Woche ein.

Jugendlichen können Mangas zeichnen und Katangas kennenlernen
Im FriZ wird es in dieser Woche japanisch

Die Einladung steht: In der Zeit vom 26. bis 29. März wird es „japanisch“ im FriZ, dem Jugendcafé des Frintroper Zentrums. In dieser Woche wird japanisch dekoriert, gegessen, gespielt, genascht und gezeichnet. Alle Teenies und Jugendliche im Alter von elf bis 21 Jahren sind eingeladen, vorbeizukommen und mitzumachen. Der Eintritt ist frei. Das Jugendcafé ist von Dienstag bis Freitag von 16 bis 21 Uhr geöffnet. Das Programm für Dienstag gibt sich cineastisch. An diesem Tag werden Anime...

  • Essen-Borbeck
  • 24.03.19
Reisen + Entdecken
Pfarrer Graf zieht es nach Namibia.

Pfarrer André Graf tritt am 1. September seine neue Pfarrstelle in Windhoek/Namibia an
Abenteuer Afrika

Pfarrer André Graf verlässt nach acht Jahren die Evangelische Kirchengemeinde Milspe-Rüggeberg, um am 1. September die Auslandsdienstpfarrstelle der Evangelischen Kirche Deutschlands (EKD) in der deutschsprachigen Gemeinde in Windhoek/Namibia zu übernehmen. „Es war immer unser Traum, ins Ausland, nach Afrika und speziell nach Namibia zu gehen“, erzählt Pfarrer Graf. „Unsere Kinder sind jetzt in einem Alter, in dem es am besten passt. Der Auslandspfarrdienst ist auf sechs Jahre befristet. Die...

  • Ennepetal
  • 24.03.19
Blaulicht

Polizeibericht
Auto missachtete Vorfahrt eines Motorrades - Drei Verletzte

Lt. Polizeibericht befuhr am Sonntag, den 24. März 2019, gegen 12:50 Uhr eine 47-jährige Voerderin mit ihrem Auto in Hünxe die Dinslakener Straße (L1) in Richtung Bruckhausen und beabsichtigte nach links in die Alte Weseler Straße in Richtung Ortsmitte Hünxe abzubiegen (Aldi-Kreuzung). Beim Abbiegevorgang missachtete sie den Vorrang eines entgegenkommenden 31-jährigen Kradfahrers aus Gladbeck, der die Dinslakener Straße in Richtung Drevenack befuhr. Im Kreuzungsbereich kam es zum Zusammenstoß...

  • Hünxe
  • 24.03.19
Sport

Erfolgreich getanzt
Landesmeistertitel D und Aufstieg für Ina und Rainer

Rainer Piecha und Ina Knäpper gewinnen das Turnier der Senioren I D Standard und holen einen weiteren Landesmeistertitel nach Oberhausen. Fast auf den Tag genau 1 Jahr nach Ihrem ersten Tanzturnier krönen Rainer und Ina eine extrem erfolgreiche Saison mit dem Gewinn der Landesmeisterschaft TNW in der Senioren I D Klasse. 12 Turniere bestritten die beiden für den TC Royal Oberhausen, erreichten immer eine Platzierung, 11 mal standen sie auf dem Treppchen und 8 mal ganz oben. Viele...

  • Oberhausen
  • 24.03.19
Vereine + Ehrenamt
Die jungen Absolventen haben ihre Ausbildung an den Krankenhäusern EK Unna, Katharinen-Hospital Unna, Marienkrankenhaus Soest und Mariannen-Hospital Werl durchlaufen.

Examen erfolgreich bestanden
17 neue Fachkräfte in der Gesundheits- und Krankenpflege

Es waren drei Jahre voller Engagement, Lernaufgaben, Praktika und Diensteinsätzen. 17 junge Frauen und Männer konnten nun ihre Zeugnisse und Urkunden aus den Händen von Dr. Roland Staudt, Sachgebietsleiter Gesundheitsschutz und Umweltmedizin des Kreises Unna, entgegen nehmen. Die jungen Absolventinnen und Absolventen haben ihre Ausbildung an den Krankenhäusern EK Unna, Katharinen-Hospital Unna, Marienkrankenhaus Soest sowie Mariannen-Hospital Werl durchlaufen. Gemeinsam unterrichtet wurden sie...

  • Unna
  • 24.03.19
Vereine + Ehrenamt

Hofstelle mit warmen Unterschlupf gesucht

Texas kam im Herbst letzten Jahres in unser Tierheim. Er ist im Oktober 2018 als Kitten einer wild lebenden Katze zur Welt gekommen. Da er ein schüchterner Kater ist, der wenig Menschenkontakt sucht, suchen wir für ihn Leute, die ihm den Freiraum geben, den er benötigt. Er möchte ein ruhiges Zuhause, ohne Kinder mit der Möglichkeit raus zu gehen. Oder eine Hofstelle mit Familienanschluss. Katzenerfahrung und Fingerspitzengefühl sind von Vorteil, damit er sich gut in seinem neuen Zuhause...

  • Dorsten
  • 24.03.19
Sport
3 Bilder

Winterlaufserie Duisburg:
Till Schäfer wird in neuer pers. Bestzeit Zweiter der Gesamtwertung, Ingelore Köster gewinnt W70

Spannung auf höchstem Niveau: vor dem Abschlusswettkampf der Duisburger Winterlaufserie trennten die Führenden Sascha Hubbert (LG Alpen/Start-Nr. 3658)) und Till Schäfer vom PV-Triathlon Witten (Start-Nr. 5463) lediglich 5 Sekunden. Till Schäfer hatte den 10 km-Lauf am 26. Januar in 33:41 min. mit 11 Sekunden Vorsprung vor seinem Konkurrenten gewonnen, den 15 km-Lauf jedoch mit 16 Sekunden Rückstand auf Platz zwei gefinisht. In der Zwischenabrechnung ergab sich für Till Schäfer vor dem...

  • Duisburg
  • 24.03.19
Kultur
Suzanne von Borsody und Guntbert Warns spielen am 2. April in der Stadthalle Unna.

"Konstellationen" - Theater in der Stadthalle Unna
Das etwas andere Beziehungsdrama

Marianne ist Quantenphysikerin, Roland ist Imker. Ihre Liebesgeschichte könnte ein übliches Beziehungsdrama sein, würde nicht Mariannes Forschungsgebiet auf überraschende Weise die Handlungsentwicklung bestimmen. Das Theaterstück „Konstellationen“ mit Grimme-Preisträgerin Suzanne von Borsody und Guntbert Warns unterhält, ohne banal zu sein und berührt, ohne pathetisch zu werden und ist am Dienstag, 2. April, um 20 Uhr in der Stadthalle Unna zu sehen. Angenommen, es gäbe eine unüberschaubare...

  • Unna
  • 24.03.19
Kultur
10 Bilder

Kunst
Graffiti ist Kunst

Ich hatte das Glück, eine Einladung zur Eröffnung der Ausstellung des jungen Künstlers Marcel Venemann zu ergattern. Er ist ein kreativer, junger Mann, der seinen "Farbstempel" mittlerweile durchaus überall im Mendener Stadtbild zeigt; ob Stromkästen, Wände, Stromhäuschen, Firmenwände, Hallenbäder, etc.... Wer seine Kunst genießen will, kann und darf es. Kontakt ist einfach - man findet ihn auch über google ;-)  Heute also begann seine Ausstellung im Rathaus seiner Heimatstadt Menden. Der...

  • Menden (Sauerland)
  • 24.03.19
  •  1
Kultur
Beim 2. Ökumenischen Tag der Ermutigung teilten 230 Christinnen und Christen aus elf Konfessionen Impulse für die Kirche von morgen.
12 Bilder

2. Ökumenischer Tag der Ermutigung
230 Christinnen und Christen aus elf Konfessionen teilten Impulse für die Kirche von morgen

„gemeinsam – geistlich – unterwegs“ lautete die Überschrift für den zweiten ökumenischen Tag der Ermutigung, den die Arbeitsgemeinschaft Christlicher Kirchen in Essen (ACK Essen) am 23. März veranstaltet hat: 230 Christinnen und Christen aus elf Konfessionen teilten im Steeler Hotel Franz Impulse für die Kirche von morgen. Schon der erste Tag der Ermutigung im Jahr 2017, ein Essener Beitrag zur Feier des Reformationsjubiläums, war ein Erfolg; wer dabei war, erinnert sich gerne an diese...

  • Essen
  • 24.03.19
Blaulicht
17 Einsatzkräfte der Arnsberger Feuerwehr haben jetzt im Feuerwehrausbildungszentrum an der Arnsberger Ruhrstraße erfolgreich ihre Prüfung zum Sprechfunker abgelegt.

Neue Sprechfunker unterstützen die Feuerwehr Arnsberg

17 Einsatzkräfte der Arnsberger Feuerwehr haben erfolgreich ihre Prüfung zum Sprechfunker abgelegt.Im Feuerwehrausbildungszentrum an der Arnsberger Ruhrstraße wurde das angehende Fernmeldepersonal in 27 theoretischen und praktischen Unterrichtsstunden in den Themenbereichen geschult, die für die künftige Tätigkeit von Bedeutung sind. Neben theoretischen Lerninhalten wie rechtlicher, organisatorischer und physikalischer Grundlagen im digitalen Sprechfunkverkehr lag der Fokus auf einer...

  • Arnsberg
  • 24.03.19
Kultur
Ein Blick von der Galerie in der rappelvollen Aula der Gesamtschule Hattingen in Welper. Der Bereich vor der Bühne wurde von Pärchen zum Tanzen genutzt - auf diesem Foto gerade einmal nicht.   Foto: Groß

„Hits and Horns“ war das Motto des Konzertes in Welper
Hattingen: Big Blast Company begeistert in der Gesamtschule

„Was nichts kostet, taugt auch nichts!“ Anhänger dieser schlichten Formel wurden eines besseren belehrt, so sie denn den Weg gefunden haben am gestrigen Samstag in die natürlich rappelvolle Aula der Gesamtschule Hattingen in Welper. Die „Big Blast Company“ (BBC) unter der Leitung von Andreas Lensing hatte zum Konzert geladen. Und es war nicht nur ein „schlichtes“ Konzert, sondern es war Show auf höchstem Niveau. Vor der Bühne, da tanzten die Pärchen zum Swing, in den Sitzreihen dahinter...

  • Hattingen
  • 24.03.19
  •  2
Ratgeber
Verletzungsgefahr durch Tauben-Spikes in Hüfthöhe.
2 Bilder

Falsch verstandene Taubenvergrämung. Wer genehmigt so etwas?
Oberkasseler Verwaltungsgebäude: Verletzungsgefahr für Kinder und Rollstuhlfahrer durch Tauben-Spikes auf Hüfthöhe

Tauben-Spikes sind bestehen aus Reihen von 20 Zentimeter großen Edelstahlstiften, die dafür sorgen sollen, dass Tauben damit versehene Stellen - wie Fensterbänke oder Dachrinnen usw. aus der Luft nicht mehr anfliegen können. Tauben-Spikes können jedoch auch für Menschen sehr gefährlich sein, wenn sie - wie auf dem Bild zu sehen - an falschen oder vollkommen ungeeigneten Stellen angebracht wurden. Es besteht die Gefahr, dass sich Kinder an den Spikes wegen der geringen Montagehöhe...

  • Düsseldorf
  • 24.03.19
Ratgeber
9 Bilder

Wie man seinen Beitrag optisch ansprechend, leserfreundlich und spannend gestaltet
Teil 3 der Serie: Der Eklärbär macht die LK-Technik durchschaubarer (Heute: Textgestaltung)

Liebe Community, hier kommt Teil 3 unserer kleinen Reihe. Heute beschreibt der LK-Erklärbär, wie man seinen Beitrag optisch attraktiv gestaltet. Einleitend vergleichen wir den ersten Eindruck zwei Beiträge (Bild 2 = Beitrag von Heike Mühlen - Bild 3 = Beitrag von Jens Steinmann). Heike hat sich entscheiden, ihren Text als durchgehenden Fließtext zu gestalten, ohne Absätze und weitere Gestaltungselemente. Jens hat seinen Text in mehrere Blöcke eingeteilt und einen Vorspann sowie einige...

  • Wesel
  • 24.03.19
Ratgeber

Aktiv gegen Brustkrebs Bochum
Nordic Walking und Yoga für Brustkrebspatientinnen

Der Verein „Aktiv gegen Brustkrebs“ Bochum bietet ab April wieder neue Walking- und Yoga-Kurse für Brustkrebspatientinnen an. Am 2. April startet der Nordic Walking Kurs In Zusammenarbeit mit dem VfL Bochum 1848 Leichtathletik e.V unter der Leitung von Wolfgang Neumann (18 Uhr, Leichtathletikplatz hinter dem VfL-Stadion, 8 Einheiten á 90 Min.). Vom 9. April bis 25. Juni (immer dienstags) läuft von 16.15 bis 17.45 Uhr der Kundalini-Yoga-Kurs von Susanne Breddemann im Turnstudio an der...

  • Bochum
  • 24.03.19
Natur + Garten
9 Bilder

Purpurrote Taubnessel (Lamium purpureum)
Rother Bienensaug

„Rother Bienensaug“ oder auch Todtennessel, Ackernessel und Wanzenkraut sind alte deutschere Namen für die Purpurrote Taubnessel. Die kleine Taubnessel blüht sehr früh im Jahr, man sieht sie derzeit überall. Sie gehört zu den nektarführenden Lippenblumen die von Hautflüglern u.a. Bienenartigen gerne besucht wird. Für Hummelköniginnennach ihrer Winteruhe eine sehr wichtige Nahrungspflanze um einen Staat aufzubauen.  Zitat aus Betrachtung über den Bienenstand in der Mark Brandenburg 1769...

  • Bedburg-Hau
  • 24.03.19
  •  2
  •  2
Wirtschaft
Auf die Get Online Week 2019 in Dortmund freuen sich Helen Waltener (6.v.l.), Marketing-Mitarbeiterin bei DOKOM21, Dr. Bastian Pelka (3.v.l.) von der Technischen Universität (TU) Dortmund, sowie die Studentinnen aus dem Studiengang Rehabilitationspädagogik der  TU Dortmund.

Digitale Inklusion
"Get Online Week": DOKOM21 schafft die technischen Voraussetzungen

Die Teilhabe an der digitalen Gesellschaft fördern Studierende der TU mit kostenlosen Workshops in der Get Online Week vom 25. bis 31. März. Der regionale Telekommunikationsdienstleister DOKOM21 schafft die technischen Voraussetzungen für die rund 800 Teilnehmenden und unterstützt die digitale Inklusion. Die „Get Online Week“ will mit konkreten Angeboten zur digitalen Inklusion beitragen. Das Ziel der europaweit stattfindenden Kampagne ist es, Medienkompetenz zu vermitteln und die Teilhabe...

  • Dortmund-Süd
  • 24.03.19
Kultur
20 Bilder

Rodin & Lehmbruck

Wie schon aus der Tagespresse bekannt, ist derzeit im Lehmbruck die durchaus sehenswerte Ausstellung Schönheit. Lehmbruck & Roding - Meister der Moderne zu bewundern. Und das noch bis zum 18. August 2019 zu den gewohnten Öffnungszeiten. Äußerer Anlaß ist der 100. Todestag des

  • Duisburg
  • 24.03.19
Wirtschaft
 Die Visualisierung gibt einen ersten Eindruck von dem zukünftigen Fritz-Nolte-Haus.
Grafik: Gebrüder Nolte/Büro Ebeling
2 Bilder

"Es wird eine Menge passieren"
Iserlohner Gebrüder-Nolte-Verwaltung weicht für modernes Wohnbau-Projekt "Fritz-Nolte-Haus"

 "Es war wie bei einer Schwangerschaft, bei der es auch schon mal Schmerzen gibt. Aber jetzt ist das Baby geboren", blickte Gebrüder-Nolte-Geschäftsführerin Petra Pientka mit einem Vergleich auf einen nicht immer ganz problemlosen Planungsprozess zurück, der nun vorläufig mit der "Geburtsstunde" für das zukünftige "Fritz-Nolte-Haus" endet. Von Christoph Schulte An einem historischen Platz - dem Geburtshaus von Fritzi-Bimberg-Nolte, Seniorchefin der Gebrüder-Nolte-Gruppe, an der Mendener...

  • Hemer
  • 24.03.19
Politik
Der Bürgermeister unterstützt das Schulprojekt zur Trennung von Biomüll der Grundschulklasse.

Grundschule bekommt hohen Besuch
Bürgermeister beim Kinderparlament

Bürgermeister Claus Jacobi besuchte die Sitzung des Kinderparlamentes der Grundschule Silschede. Anlass des Besuches war die Übergabe von zehn neuen Computern, die durch die städtische EDV bereitgestellt wurden, sodass nun in jedem Klassenraum der Grundschule ein Rechner für den Unterricht bereit steht. Hierfür hatten sich insbesondere die Kinder des Kinderparlamentes stark gemacht und den Bürgermeister kontaktiert. Nachdem das Stadtoberhaupt gemeinsam mit den Mädchen und Jungen beim...

  • Gevelsberg
  • 24.03.19
Sport
2 Bilder

Beachtliche Medaillenflut für die Schwimmer aus Lembeck - Kurzstreckenschwimmen in Haltern

Lembeck/Haltern. Insgesamt konnten die Schwimmer und Schwimmerinnen aus Lembeck 40 goldene, 31 silberne und 25 bronzene Medaillen beim 28. Horst-Lange-Kurzstrecken Gedächtnisschwimmen für sich beanspruchen. Wie es der Name des Wettkampfes schon verrät, standen hier die kurzen Schwimmstrecken auf dem Tagesplan. Im Einzelnen waren es die 50m Schmetterling, Rücken, Brust und Freistil. Außerdem gab es noch die 8x50m Lagenstaffel. Diese konnten die Wasserfreunde Atlantis Lembeck mit der...

  • Dorsten
  • 24.03.19
Sport
31 Bilder

Es ist geschafft: Viele LG Alpen-Läufer kommen mit tollen Plazierungen von der Duisburger AOK Winterlaufserie zurück
Sascha Hubbert gewann die große Serie, aber auch die weiblichen Sportlerinnen durften auf das Siegerpodest

Wenn Teamgeist zum Erfolg führt Erfolgreich kehrten gestern unsere Winterlaufserienläufer aus Duisburg zurück. Tatsächlich konnten alle sechs weiblichen Starterinnen -  zu ihnen gehörten in der  kleinen Laufserie Anke Volkmann, Riccarda Schlimnat, Annika von Heute und in der großen Laufserie Anne Langenberg, Christina van Hueuet und Birgit Binsfeld -  die Podiumsplätze zwei und drei behalten und sich teilweise sogar über neue Bestzeiten freuen. Zu dem zweiten Platz in der kleinen Serie hatte...

  • Duisburg
  • 24.03.19
  •  1
LK-Gemeinschaft
Hildener BilderBuch 2019 - Sturmfluten des Frühlings IV - 

True Colours
26 Bilder

Der Frühling hat begonnen ... Hildener BilderBuch 2019
Sturmfluten des Frühlings IV

Nun ist er da, der Frühling ist gekommen. Mit großen Schritten, mit vielerlei Farben, Knospen die sich Bahn brechen, Blätter die über Nacht ausgetrieben wurden Faszinosum Natur, das immerwährende und immer aktuelle Thema, Natur. Dieses alljährlich wiederkehrende Wunder des Lebens. Zuerst nur ein kleines, grünes Pünktchen, und im nächsten Moment ein Blatt. Jenes Wunderwerk der Natur das mit simpelsten Mitteln mit ungeheurer Kraft die Lebensgrundlage für alles schafft. Oder die wunderschönen...

  • Hilden
  • 24.03.19
Ratgeber
Auch Klettern ist angesagt beim Programm in den Osterferien, das das Jugendbüro der Stadt Sundern anbietet.

Osterferien mit dem Jugendbüro Sundern
Von Osterhasen-Rallye bis Kreativ-Workshop

Der Osterhase steht bereits in den Startlöchern. Und auch das Jugendbüro der Stadt Sundern bietet wieder in der zweiten Ferienwoche ein tolles Programm an. Das Programm startet am Dienstag, 23. April, mit der Osterhasenrallye für Kids ab sechs Jahren. Die Teilnehmer fahren in den Wildwald Voßwinkel und begeben sich auf Eiersuche und Hasenjagd. Am Ende des Tages wartet eine kleine Überraschung auf alle Kids.Der Mittwoch, 24. April, richtet sich an alle Teenies ab 16 Jahren. In der Paintball-...

  • Sundern (Sauerland)
  • 24.03.19
Sport

Tabellenspitze gesichert
Judo: 3. Kampftag Liga U12

Spannend war es am 3. und letzten Kampftag der U12 vor heimischem Publikum. Die Mannschaft des JC-Kempen, die die letzten drei Mannschaftsbegegnungen für sich verbuchen konnten, gaben alles um auch den letzten Kampftag für sich entscheiden zu können. Vor heimischem Publikum erkämpfte sie sich gegen den PSV Krefeld im Mannschaftskampf einen Sieg mit 7:5 Punkte, verlor jedoch im Staffelkampf mit einem 0:2. Ob sie nun den 1. Platz in der Tabelle halten können, entscheidet sich mit den letzten...

  • Kempen-Tönisberg
  • 24.03.19
Reisen + Entdecken
5 Bilder

Lust auf eine Draisinenfahrt
Die erste Draisine war schon vor der offiziellen Eröffnung der Draisinensaison unterwegs

Montag den 1. April wird die Draisinensaison wieder eröffnet und werden über die Bahntrasse Kleve - Groesbeek die Draisinen wieder fahren. Sie sind noch immer beliebt. Das habe ich gestern, als ich auf der Europa-RadBahn unterwegs war schon gesehen. Es viel mir schon auf, dass in Kranenburg die Ampeln eingeschaltet waren und am Schwarzländer Weg sah ich die erste Klubdraisine mit jungen Leuten. Die hatten alle Zeit, konnten überall anhalten, denn sie waren die Einzigen auf der Schienenbahn. Für...

  • Kranenburg
  • 24.03.19
Sport

Kempener punkten haushoch
1. Kampftag: Judo U12 Liga

Der 1. Kampftag der Liga U12, der am vergangenen Sonntag in Süchteln ausgetragen wurde, verlief sehr erfolgreich. Die jungen Judoka, trainiert von Bastian Schlubat, konnten sich sowohl gegen den 1. JC Mönchengladbach sowie gegen den ASV/E Süchteln durchsetzen. Punkte holten sie in den Einzelkämpfen aber auch bei den Staffelspielen, bei denen es um Geschick und Schnelligkeit ging. Wie bei den "Großen" wurde in Hin- und Rückrunde gekämpft. Die Kempener traten nicht nur zahlenmäßig als starke...

  • Kempen-Tönisberg
  • 24.03.19
Sport
3 Bilder

Judo: U10, U13, U15
Bezirks-Wanderpokalturnier in Oberhausen

Judo: Auch dieses Wochenende waren die Judoka des JC-Kempen kämpferisch unterwegs. Beim Wanderpokalturnier in Oberhausen traten in der Altersklasse U13 Anna Schlubat (-36 kg), Anneke Rescher (-28 kg) und Johanna Schrey (-44 kg) an. Anna startete stark und besiegte in den ersten beiden Begegnungen ihre Gegenerinnen mit einem Haltegriff . Im Finalkampf geriet sie selbst in einen Haltegriff, aus dem sie sich leider nicht befreien konnte. Somit erkämpfte sie sich die Silbermedaille. Anneke (-28...

  • Kempen-Tönisberg
  • 24.03.19
Kultur
2 Bilder

Oldie Night mit Herner Künstlern

Nach dem fast ausverkauftem Debüt der "Purple, Stones & more - Reihe" in den Flottmannhallen Herne im November 2018, gibt es nun am 30.03.2019 eine weitere Show mit Purple Eyes, Rewind (Stone cover) und Zonte in der Vest Arena in Recklinghausen. Beginn der Veranstaltung ist 19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 19,- EUR und im Vorverkauf 15,- EUR. Die Vorverkaufsstellen sind dem Veranstaltungsplakat zu entnehmen. Die Oldienight von Morgen, oder schon...

  • Herne
  • 24.03.19
Vereine + Ehrenamt
15 Bilder

Tourismus in historischer Ambiente
Gennep Info ist im historischen Rathaus zu Hause

Das VVV von Gennep in den Niederlanden - auf deutsch Gennep Info - ist im historischen Rathaus auf dem Markt in Gennep zu Hause. Willem van Bommel errichtete dieses Gebäude zwischen 1612 und 1620 im niederreinischen Renaissancestil. Wer dieses Kleinod  mal von innen sehen will, soll das urige VVV von Gennep besuchen. Es gibt zwei Eingänge, einen den Brautpaare benutzen, wenn geheiratet wird. Vor dem vorspringenden Turm  steht ein Podest mit zwei Kugeln aus Naturstein. Über eine Treppe...

  • 24.03.19
Kultur
2 Bilder

Oldie Night in Recklinghausen mit Herner Künstlern

Nach dem fast ausverkauftem Debüt der "Purple, Stones & more - Reihe" in den Flottmannhallen Herne im November 2018, gibt es nun am 30.03.2019 eine weitere Show mit Purple Eyes, Rewind (Stone cover) und Zonte in der Vest Arena in Recklinghausen. Beginn der Veranstaltung ist 19.30 Uhr, Einlass ab 19.00 Uhr. Der Eintritt kostet an der Abendkasse 19,- EUR und im Vorverkauf 15,- EUR. Die Vorverkaufsstellen sind dem Veranstaltungsplakat zu entnehmen. Die Oldienight von Morgen, oder schon...

  • Recklinghausen
  • 24.03.19
  •  1
Natur + Garten
Trauerschwan-Nachwuchs in den Parkanlagen des Rittersitzes Haus Horst Kalkar.
5 Bilder

Trauerschwäne
Neues vom Trauerschwan-Nachwuchs ....

Wenige Tage nach dem Schlüpfen konnte ich heute um die Mittagszeit bereits drei nur wenige Tage alte Trauerschwäne beim Spaziergang durch das saftige Gras der Parkanlagen des Rittersitzes Haus Horst vor den Toren von Kalkar beobachten. Die gesamte Schwarzschwan-Familie und -verwandtschaft war heute mit dem Nachwuchs unterwegs, alle fühlten sich sichtlich wohl und konnten die Frühlingssonne genießen. Aus größerer Entfernung, um nicht störend zu wirken, konnte ich einige Fotoeindrücke...

  • Kalkar
  • 24.03.19
  •  2
  •  1