Mosambik: Kinder brauchen unsere Hilfe

Nach dem Zyklon Idai brauchen unzählige Menschen dringend Hilfe.  Ein SOS-Team ist vor Ort, um Kindern und Familien beizustehen. Spenden Sie jetzt!

Jetzt helfen

Übernehmen Sie eine Patenschaft

Schenken Sie eine geborgene Kindheit

Mit einer SOS-Patenschaft geben Sie einem Kind ein liebevolles Zuhause in einem der über 560 SOS-Kinderdörfer weltweit.

Jetzt SOS-Pate werden!

Eine Familie für jedes Kind

#GiveKidsAVoice ist die erste Petition von Kindern für Kinder.
Geben auch Sie Kindern eine Stimme!

Jetzt mitmachen
Ein Zuhause für Kriegswaisen in Syrien

Ein Zuhause für 72 Kriegswaisen


Sie haben niemanden mehr: Für 72 syrische Kriegswaisen renovieren wir das SOS-Haus Sahnaya.

Helfen Sie jetzt

Wo wir helfen

Zur Übersicht
Wir sind auf allen Kontinenten für Kinder in Not aktiv. Mit 572 Kinderdörfern weltweit.
 

Hilfsprojekte

Alle Hilfsprojekte
 
  • Waisenkind in Syrien

    Zuhause für Kriegswaisen

    Ihre Eltern sind tot oder verschollen: Im neu eröffneten SOS-Kinderdorf bei Damaskus finden syrische Kriegswaisen eine Familie.

    Mehr erfahren
  • Mütter mit Babys in der SOS-Klinik in Mogadischu

    SOS-Klinik in Somalia

    In Somalia ist das Leben tausender Kinder von Dürre, Bürgerkrieg und Terror bedroht. Die SOS-Klinik in Mogadischu hilft.

    Mehr erfahren
  • Rohingya-Kinder im Flüchtlingscamp in Bangladesch

    Hilfe für Rohingya-Kinder

    500.000 Kinder sind auf der Flucht: Die SOS-Kinderdörfer helfen Rohingya-Kindern in den Camps in Bangladesch.

    Mehr erfahren

News

Alle News
Überflutungen in Mosambik

Mosambik: "Apokalyptisches Chaos" nach Wirbelsturm

21.03.2019 - Ein Team der SOS-Kinderdörfer hat Beira erreicht. "Das Ausmaß der Katastrophe ist unbeschreiblich, viele Orte stehen meterhoch unter Wasser, Tausende Menschen, darunter viele Kinder, harren auf Dächern aus – ohne Wasser, Essen und medizinische Versorgung, berichtet Simiao Mahumana, Leiter der SOS-Kinderdörfer in Mosambik. Und das Hochwasser droht weiter zu steigen. Mehr

Zyklon in Mosambik: Kinder in Beira in großer Gefahr

19.03.2019 - Nach dem verheerenden Wirbelsturm "Idai" in Mosambik sind vor allem Kinder in großer Gefahr. "Viele Kinder sind obdachlos und wurden im Chaos von ihren Familien getrennt", sagte Simiao Mahumana, Leiter der SOS-Kinderdörfer in Mosambik. Mehr

Häusliche Gewalt in Lateinamerika: Jeden Tag sterben 220 Kinder

18.03.2019 - Während in den westlichen Industriestaaten Gewalt in der Erziehung gesellschaftlich immer weniger akzeptiert ist, sterben in Lateinamerika jeden Tag 220 Kinder an den Folgen. Mehr

Ihre Hilfe kommt an

Transparenz

Informieren Sie sich über die Einnahmen und Ausgaben der SOS-Kinderdörfer.
Jahresbericht als PDF

 

  • Ausgaben Stand 31.12.17
  • Einnahmen Stand 31.12.17

In die einzelnen Kontinente fließen von Ihrer Spende:

 

Weltkarte mit Ausgaben der SOS-Kinderdörfer (Stand 31.12.16)

.

Einnahmen der SOS-Kinderdörfer weltweit 2016, Grafik

.

Einnahmen der SOS-Kinderdörfer weltweit 2016, in Prozent
Geprüft und empfohlen! Von Spendern und Paten bewertet!
 
eKomi - The Feedback Company: Ich finde es Gut, das es diese Organisation gibt.

 

Warum ich die SOS-Kinderdörfer unterstütze

Zitate aller Unterstützer
  • Simon Nink Ich unterstütze ein Kind in einem SOS-Kinderdorf in Bolivien, weil Kinder meiner Meinung nach am stärksten unter Bürgerkriegen, politischer Unstabilität und Armut leiden.

    – Simon Nink

  • Oliver Mommsen Ich habe drei Tage mit den Kindern im SOS-Kinderdorf Nairobi verbracht und habe gesehen, wo die Kinder vorher lebten. Ich bin davon überzeugt, dass die SOS-Kinderdörfer es schaffen, den Kindern ein neues Zuhause zu geben.

    – Oliver Mommsen

Eigene Spendenaktion starten

Mein SOS-Kinderdorf Geburtstag, Hochzeit, Marathon oder ein anderer persönlicher Anlass: Starten Sie Ihre eigene Online-Spendenaktion und helfen Sie Kindern in Not!
Jetzt Spendenaktion starten!