17:55 18 Juni 2019
SNA Radio
    Nachrichten

    Top-Themen

    • Angela Merkel und Wladimir Selenski bei der Pressekonferenz in Berlin, 18. Juni 2019
      Letztes Update: 15:33 18.06.2019
      15:33 18.06.2019
      Politik

      Merkel trifft Selenski: „Bauen Sanktionen nur dann ab, wenn Krim wieder zu Ukraine gehört“

      Bundeskanzlerin Angela Merkel hat der Ukraine nach dem Treffen mit dem Präsidenten Wladimir Selenski Unterstützung auf ihrem Weg in eine gute wirtschaftliche und demokratische Entwicklung zugesichert. Auf der Pressekonferenz am Montag gab Merkel auch die Ergebnisse ihrer Gespräche über die Krim, Minsker Abkommen und Nord Stream 2 bekannt.

    • Rumänischer Kampfpanzer TR-85M1 „Bizonul“ (im Vordergrund) bei  einer gemeinsamen Übung mit einem US-Panzer (Archiv)
      Letztes Update: 16:05 18.06.2019
      16:05 18.06.2019
      Technik

      Hoffnungslos veraltet: Der schlechteste Panzer der Nato ist…

      Beim Nato-Manöver „Saber Guardian“ zeigt das Gastland Rumänien seine leistungsstärkste Technik. Auch den Kampfpanzer TR-85M1 „Bizonul“. Fachleute bewerten das Kampfgefährt allerdings als das schlechteste der ganzen Allianz: Der Panzer war veraltet, bevor er in Dienst gestellt wurde. Die Zeitung „Rossijskaja gaseta“ berichtet.

    • Ein astronomisches Observatorium in Russland (Archivbild)
      Letztes Update: 15:46 18.06.2019
      15:46 18.06.2019
      Panorama

      Wie das Leben im All entstanden ist: Russisches „Spektr-M“ will es herausfinden

      Das russische astrophysische Weltraumobservatorium „Spektr-M“ (Projekt „Millimetron“) wird sich laut dem Mitarbeiter des astrophysischen Zentrums des Physik-Instituts bei der Russischen Akademie der Wissenschaften, Dmitri Nowikow, außer mit seiner Hauptaufgabe auch mit der Untersuchung von Möglichkeiten der Entstehung des Lebens im All befassen.

    • Syrische Militärangehörige
      Letztes Update: 12:14 18.06.2019
      12:14 18.06.2019
      Politik

      Militärische Eskalation zwischen Syrien und Türkei befürchtet: Syrischer Außenminister kommentiert

      Die Lage in Syrien bleibt weiterhin angespannt. In der Provinz Idlib gibt es nahezu täglich heftige Kämpfe zwischen der Regierungsarmee und Terrorgruppierungen. Auch Spekulationen über eine mögliche syrisch-türkische Eskalation machen die Runde. Nun hat syrischer Außenminister Walid al-Mualem diese kommentiert.

    • Wladimir Putin (l.) und Kreml-Sprecher Dmitrij Peskow (Archivbild)
      Letztes Update: 14:56 18.06.2019
      14:56 18.06.2019
      Politik

      Kreml reagiert auf Selenskis Worte zu gewünschten Gesprächsthemen mit Putin

      Kreml-Sprecher Dmitri Peskow hat die Äußerung des ukrainischen Präsidenten Wladimir Selenski, er würde bei seinem ersten Treffen mit dem russischen Staatschef Wladimir Putin die Themen Donbass und Krim ansprechen, kommentiert.

    • Originaldokumente über die Schicksale von NS-Verfolgten im Archiv in Bad Arolsen
      Letztes Update: 15:39 18.06.2019
      15:39 18.06.2019
      Gesellschaft

      Neue Ausstellung über Opfer der NS-Verbrechen

      Die „Arolsen Archives“ verwahren etwa 30 Millionen Originaldokumente über die Schicksale von 17,5 Millionen NS-Verfolgten. Diese Dokumente gehören zum UNESCO-Weltdokumentenerbe. Am Dienstag eröffnete im hessischen Bad Arolsen die Dauerausstellung „Ein Denkmal aus Papier – Die Geschichte der Arolsen Archives“.

    • Hyperschall-Rakete
      Letztes Update: 14:46 18.06.2019
      14:46 18.06.2019
      Politik

      Russische Militärs bekommen bald Laserwaffen – Verteidigungsministerium

      Laut dem russischen Verteidigungsminister Sergej Schoigu werden die Streitkräfte Russlands bald über eine neue Waffe verfügen, deren Kampfeigenschaften auf den Technologien der Laserenergie und des Hyperschalls beruhen.

    • US-Sicherheitsberater John Bolton (Archiv)
      Letztes Update: 08:17 18.06.2019
      08:17 18.06.2019
      Politik

      „Nuklearer Konflikt“ mit Iran befürchtet: Boltons Drohungen werden wahr?

      Noch bevor er Sicherheitsberater des US-Präsidenten wurde, versprach John Bolton, die islamische Regierung im Iran zu stürzen. Einige Militärexperten glauben, dass der Zeitpunkt nun gekommen sein könnte. Sie warnen vor einem nuklearen Konflikt. War der Angriff auf die Tanker im Golf von Oman eine „Fals-Flag-Operation“ gegen den Iran?

    Meinungen & Interviews