Fragen, die gerade im Trend liegen

Wer Deine Fragen beantwortet

75% aller neuen Fragen werden bei uns in weniger von 5 Minuten beantwortet.

Dahinter steht eine aktive Community – hier ein paar interessante Nutzer und Experten, die Deine Fragen beantworten

Fragen aus unseren Top-Themen

Liebe & Beziehung

Gesundheit & Medizin

Gadgets & Technik

Sport & Freizeit

Geld & Finanzen

In guten Freund verliebt - wann sage ich es ihm am besten?

Guten Morgen,

ja, langsam muss ich mir wohl eingestehen, dass ich Gefühle für einen guten Freund von mir habe.
Seit etwa 2 Jahren läuft etwas lockeres zwischen uns.
Zwar locker in dem Sinne, dass wir uns nicht fest aneinander gebunden haben.. Aber unsere Beziehung war schon immer sehr emotional nah, sicher und schön.
Wir hatten zwar beide auch andere Sexualpartner, aber (ich zumindest) fande die Abenteuer immer schön und interessant, aber am Ende war es immer am schönsten in seinen Armen zu liegen, nur dort hatte ich das Gefühl von Geborgenheit und wusste, dass ich genau so gemocht werde wie ich bin.

Er selbst hat des Öfteren erwähnt, dass er mir mir nie eine feste Beziehung führen könnte, weil wir uns einfach zu ähnlich sind. Da hat er auch teils wirklich recht. Es gibt nur sehr sehr wenige Dinge in denen wir uns unterscheiden. Diese Aussage hat mich verunsichert.

Ich war die letzten 2 Jahre trotz unserer „sexuellen Gemeinschaft“ immer auf der Suche nach einer normalen Beziehung mit wem anders, einfach weil ich nunmal gern eine klassische Beziehung mag! Hatte viele Dates und habe es auch geschafft jemanden zu finden, der gut zu mir passt. Ich glaubte auch wirklich Gefühle für diese Person zu haben und bin eine Beziehung eingegangen.

Als ich mich jedoch dann wieder mit meinem guten Freund getroffen habe (natürlich haben wir unsere sexuelle Beziehung beendet und nur auf freundschaftlicher Ebene fortgeführt!), wurde mir bei jedem Treffen mehr und mehr bewusst, dass ich eigentlich wirklich ihn brauche und es sinnfrei war, mich nach einer Beziehung zu sehnen. Habe mich ganz grausam gefühlt und meine Beziehung schnellstmöglich beendet.

In meinem Kopf schwirren nun 1000 Gedanken umher und ich bin mir durch diese Erfahrung jetzt sehr sicher, dass er derjenige ist, der mir alles geben kann was ich brauche.

Ich kann mich allerdings nicht überwinden das Thema anzusprechen. Zum einen weil er wieder und wieder erwähnt hat, dass er nie eine Beziehung mit mir führen könnte, aber auch weil er im Sommer für ein halbes Jahr ins Ausland geht und ich ihm dieses Erlebnis keineswegs versauen will!
Bin deshalb gerade etwas ratlos. Den Kontakt eindämmen kann und möchte ich absolut nicht.
Bin mir unsicher ob und vor allem wann (und wie) ich ihm davon erzählen soll was ich denke und fühle.

Habt ihr einen Ratschlag für diese Situation?

Liebe, Freundschaft, Gefühle, Beziehung, Sexualität, Psychologie, Liebe und Beziehung
4 Antworten
Kein Glück in der Liebe, Schule schwänzen, Suizidgedanken, es nimmt kein Ende?

Hallo Zusammen. Mir geht's in letzter Zeit ziemlich schlecht und ich hab keine Lust mehr am Leben zu sein. Ich würde mich jetzt nicht umbringen oder so aber ich wünsche mir nicht mehr zu existieren. Es läuft einfach alles daneben und eins trifft das andere. Ich wurde jetzt schon wieder 2 Mal heftigst verarscht und über einen von den Jungs bin ich bis heute c.a 7 Monate später immer noch nicht hinweg. Immer.spielt jemand mit meinem Herz und macht mich kaputt. Mittlerweile bestehen meine Gefühle nur noch aus Hass, Wut und Trauer. Ich schwänze ab und zu die Schule weil ich einfach immer das Gefühl habe das ich gleich zusammenbreche. Ich kann mich nicht drauf konzentrieren. Und Suizidgedanken hab ich auch schon wieder. Ich fange an zu denken das mein Leben total sinnlos ist und mich sowieso jeder hasst. Ich hab einfach kein Bock mehr verarscht zu werden von allen die ich liebe/ geliebt habe. Aber es passiert trotzdem. Am Anfang bin ich jemandem wichtig und dann fängt es an schlimmer zu werden. Mir wird von Jungs ständig gedroht und echt perverse Sachen von mir verlangt. Mein bester Freund nimmt mich da in der Schule auch nicht in Schutz. Und mit der Schulsozialarbeiterin hab ich mal gesprochen aber das hat auch nichts geändert. Ich bin jetzt niemand der andere richtig mobbt deswegen versteh ich nicht das auf mich fast jeder los zu gehen scheint. Die Jungs nutzen jede Gelegenheit mich dumm anzumachen und irgendwelche Gemeinheiten an den Kopf zu werfen. Ich werde auch ständig angeschrien, angefasst, mit Sachen beworfen und einmal eine Treppe runtergeschubst wo ich mir den Fuß verstaucht und meine Rippen geprellt hab. Ich habe Angst zur Schule zu gehen. Ich hab auch keinen der mich verteidigt ich hätte so gern einen Freund aber der letzte in den ich verliebt war hat mich vor der Klasse bloßgestellt. Ich bin nicht hässlich aber trotzdem bin ich denen ein Dorn im Auge und ständig die Zielscheibe. Ich habe das nicht gezeigt daß es mich verletzt und halt einfach zurück beleidigt aber danach habe ich mich seit langem nach dem ich Clean war wieder selbst verletzt. Nicht ritzen, aber ich hab mir mit einem Gürtel auf meine Oberschenkel gehauen bis es blutet. Ich kann nicht mal weinen. Kann verstehen wenn das hier keiner ließt diesen Bs.

Liebe, Schule, Glück, Freundschaft, Liebeskummer, Belästigung, Liebe und Beziehung, Schwänzen, selbstverletzung, Suizid, Probleme
4 Antworten

Du hast eine Frage oder möchtest anderen helfen?

Wir sind auf Dich gespannt!

 

Melde Dich jetzt an

Aktuelle Fragen

Fragen, die Nutzer heute gestellt haben

Nach einem Streit einfach Gefühle weg?

Hey!

Also ich und dieser Junge haben uns schon letzten Sommer getroffen im Urlaub (wir machen immer am gleichen Ort Urlaub) es hat direkt einfach perfekt gepasst. Er hat sich direkt in mich verliebt und ich hatte auch voll den Crush auf ihn..Wir sind sehr schnell zsm gekommen, weshalb ich jedoch auch nach 2Monaten das Interesse verloren habe, da er mir zu anhänglich, unreif war und ich einfach überrumpelt wurde von seiner Liebe.

Diesen Sommer haben wir uns wieder gesehen und wir waren ziemlich distanziert wenn man sich zufällig gesehen hat, doch am Ende seines Urlaubs hat er mir gesagt, dass er mich immer noch liebt und was ich denn fühle. Für mich war er nun wo er reifer ist auch wieder interessant, weshalb ich ihm sagte, dass ich ihn nicht mehr liebe aber noch interessiert bin. Wodurch wir dann wieder angefangen haben zu schreiben und mit der Zeit kamen meine Gefühle wieder. Er hat mir erzählt was für eine Qual es war als ich ihn verlassen habe und das er jeden Tag für mich gebetet hat das Gott mich beschützt und glücklich macht.

Wir waren nun 5Monate zusammen mit kleinen Streits und allem was dazu gehört, doch vor einem Monat hatten wir einen großen Streit wo er schon Schluss machen wollte, jedoch haben wir uns nach einem Tag wieder vertragen. Ich habe gemerkt das es nicht das gleiche war das dieser Streit noch über uns hängt. Ich habe alles versucht, damit es wieder wie vorher wurde, doch er war nicht mehr in der Stimmung zu schreiben und er war nicht wirklich interessiert wenn wir gefacetimed haben. Er meinte es sei die Winterstimmung, dass er einfach keine Lust mehr auf Menschen hat. Wir haben uns gesagt wie sehr wir uns lieben und unsere Zukunft geplant, als ich ihn dann mal gefragt habe wieso er so abweisend ist und wenn er mich lieben würde würde er sich nicht in eine Position bringen, in der er mich verlieren könnte.

Jetzt kommt das schockierende: er hat mir einfach gesagt er hat gerade keine Liebe mehr für niemanden und ist seit unserem Streit immer genervt von jedem. Er meinte zudem das durch diesen Streit etw kaputt gegangen wäre Und das er die ganzen Sachen wie “ich liebe dich” trotzdem gesagt hat um sich selbst davon zu überzeugen.

Kurz und knapp ich bin am Boden zerstört ich weine nur noch und kann nicht schlafen. Egal was ich mache es erinnert mich an ihn.... Ich wollte das wir wenigstens noch Freunde bleiben weshalb wir jetzt immer noch jeden Tag wenig schreiben, da ich mir denke vllt ist es wirklich nur eine Phase und er bekommt seine Liebe wieder zurück. Er meinte auch zu mir, dass er mir keine falschen Hoffnungen geben will und er es nicht weiß, es jedoch möglich ist. Im Moment fühlt er sich nur noch müde und leer....

viel Blabla doch ich bin am Boden ich kann nicht mehr..ich liebe ihn zu sehr. Ich habe noch nie einen Jungen so geliebt wie ihn...sonst mache ich immer Schluss mit ihnen weil ich meine Gefühle verliere, doch my ihm wurden sein nur immer stärker..man kann doch nicht nur wegen einem Streit seine Gefühle verlieren

Liebe, Urlaub, Freundschaft, Gefühle, Beziehung, Psychologie, Liebe und Beziehung, Streit
2 Antworten
Tablet PC als Zeichentablet nutzen?

Hey,

Ich habe einige Zeit mit einem Huion Inspiroy Q11k gearbeitet.

Für den Preis von ca. 150€ war ich positiv überrascht davon, ich muss echt sagen, es ist qualitativ sehr gut.

Nur komme ich noch immer nicht damit klar, dass ich auf den Bildschirm schauen muss und auf dem Tablet zeichne. Meine Bilder sind immer 10x schlechter als die auf Papier und es macht mir überhaupt keinen Spaß, am PC zu arbeiten, zu mal ich auch 30x so lange brauche.

Skizzieren kann ich überhaupt nicht am PC.

Nun denke ich über die Anschaffung eines Display Grafik Tablets nach, bin aber unsicher.

Ich dachte an das Huion Kamvas GT-191, würde für den Preis aber auch einen Tablet PC bekommen (Samsung Galaxy Tab S3, Surface 3 oder ein gebrauchtes Surface Pro 3)

Die haben alle Stifte mit 4096 Druckstufen, mein Q11k sowie das Kamvas haben 8192.

Ein Vorteil ist aber, dass ich Tablet PCs unterwegs nutzen kann, oder vor dem Fernseher... Das finde ich extrem positiv.

Auch das interaktive Zoomen und verschieben der Arbeitsfläche scheint mir extrem hilfreich (da ich ja mit den Fingern zoomen und schieben kann).

Ich weiß aber nicht, ob das mit den Druckstufen schlimm ist. Hat jemand Erfahrungen? Und weiß jemand über das Android, ob es da gute Zeichensoftware mit Ebenen und linienglätter etc. Gibt (Vergleich mit Krita, SAI,...?)

Was wäre wohl die bessere Entscheidung?

Liebe Grüße

Shurimas Tochter

PC, Computer, Technik, zeichnen, Grafiktablett, Tablet, Technologie, digital zeichnen
0 Antworten

Beliebte Themen